Urlaub daheim


Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

maaremosel.de
Martina Scholz
54470 Lieser

Tel: 0049 152 244 122 50

info@maaremosel.de


Bildquellen

- Bilddatenbank der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (Fotografen: Dominik Ketz und Christina Ihrlich)

- pixabay.com


Urheber und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Seiteninhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.


Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Webseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden. Selbiges gilt auch für alle anderen Internetseiten, auf die via Hyperlink verwiesen wird. Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Maaremosel.de hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Maaremosel.de hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Somit distanziert sich maaremosel.de ausdrücklich von allen Inhalten aller fremden Internetseiten, die von Links dieser Internetseiten erreicht werden können. (Urteil LG Hamburg vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98). Die Links werden stichprobenartig geprüft und sofort entfernt, wenn damit Seiten aufgerufen werden sollten, die einen Gesetzes- und/oder Sittenverstoß darstellen.

Datenschutz 

Die Sicherheit Ihrer Daten hat auf dieser Webseite höchste Priorität. Darum schützen wir diese Daten nach den gesetzlichen Vorschriften. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie alles über die Art, den Umfang und Zweck der „Verarbeitung“ (Def. Gem. Artikel 4 der DSGVO) von personenbezogenen Daten (kurz „Daten“) innerhalb dieser Webseite und den verbundenen Webseiten oder social media Präsenzen. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Gastes auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. Im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung werden die Gastdaten an den Leistungsträger weitergegeben. Diese Weitergabe erfolgt im Rahmen der DSGVO sowie aller gesetzlichen Vorschriften lt. BDSG.

 

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Rechtsgrundlagen, Empfängern, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

 

§ 2 Kontaktaufnahme

(1) Verarbeitungszweck

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns per E-Mail, Kontaktformular etc. zur Verfügung stellen, verarbeiten wir zur Beantwortung und Erledigung Ihrer Anfragen. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Aber ohne Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse können wir Ihnen auch nicht per E-Mail antworten.

(2) Rechtsgrundlagen

a) Sollten Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, ist Art.6 Abs.1a) DSGVO die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.

b) Sollten wir Ihre Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiten, ist Art.6 Abs.1b) DSGVO die Rechtsgrundlage.

c) In allen anderen Fällen (insbesondere bei Nutzung eines Kontaktformulars) ist Art.6 Abs.1f) DSGVO die Rechtsgrundlage.

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung, die auf der Grundlage des Art.6 Abs.1f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung besteht darin, mit Ihnen auf schnellem Wege zu kommunizieren und Ihre Anfragen kostengünstig zu beantworten. Wenn Sie uns Ihre Anschrift mitteilen, behalten wir uns vor, diese für postalische Direktwerbung zu verwenden. Ihr Interesse am Datenschutz können Sie durch eine sparsame Datenweitergabe (z.B. Verwendung eines Pseudonyms) wahren.

(4) Empfängerkategorien

Hostinganbieter, Versanddienstleister bei Direktwerbung

(5) Speicherdauer

Ihre Daten werden gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass Ihre Anfrage bzw. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Falls es jedoch zu einem Vertragsschluss kommt, werden die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten von uns für die gesetzlich bestimmten Zeiträume aufbewahrt, also regelmäßig zehn Jahre (vgl. §257 HGB, §147 AO).

(6) Widerrufsrecht

Sie haben im Fall der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

 

§ 3 Informationen über Cookies

(1) Verarbeitungszweck

Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die in bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art.6 Abs.1f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die Funktionsfähigkeit unserer Webseite. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Dadurch wird Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt.

(4) Speicherdauer

Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Webseite zur Folge haben. Dauerhaft gespeicherte Cookies können Sie ebenfalls jederzeit über Ihren Browser löschen.

 

§ 4 Partnerprogramm

Wir arbeiten auf Grund unseres berechtigten Interesses am wirtschaftlichen Betrieb unseres Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) mit Affiliate-Partnerprogrammen für die Unterkunfts- und Reiseleistungsbuchung zusammen. Die travianet GmbH, Stadtfeldstraße 16, 94469 Deggendorf sowie die e-domizil GmbH, Taunusstr. 21, 60329 Frankfurt a.M. stellen Buchungs- und Eingabemasken zur Verfügung über die der Nutzer Unterkunftsleistungen, Reiseversicherungsleistungen und andere Reiseleistungen buchen kann. Mit diesen Links zum jeweiligen Partnerprogramm kann Werbekostenerstattung verdient werden. E-domizil GmbH und travianet GmbH setzen Cookies ein, um die Herkunft des Vertragsschlusses nachvollziehen zu können. So wird auch erkannt, dass der Nutzer den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend einen Vertragsschluss über e-domitil oder travianet bzw. deren Partner tätigt.

Weitere Informationen zur Datennutzung und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung der e-domizil GmbH und der Datenschutzerklärung der travianet GmbH.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Maaremosel.de ist in den sozialen Medien (z.B. facebook) vertreten, um dort mit Interessenten und Nutzern kommunizieren zu können. Bei Nutzung entsprechender Verlinkungen zu den jeweiligen Netzwerken gelten die AGB sowie die Datenschutzbestimmungen des Netzwerkbetreibers. Soweit nicht anders in dieser Datenschutzerklärung angegeben, werden die Nutzerdaten von maaremosel.de nur verarbeitet, wenn die Nutzer durch Beiträge oder Nachrichten mit uns in Kontakt treten.

Verweis via Hyperlink auf den youtube-Kanal WDR Reisen

Maaremosel.de verzichtet bewusst auf die Einbettung von youtube-Videos per PlugIn. Es findet sich lediglich eine Verlinkung zu youtube und hier zum youtube-Kanal WDR Reisen. Redaktionelle Verantwortung für das WDR Online-Angebot des Westdeutschen Rundfunks: Westdeutscher Rundfunk Köln, Anstalt des öffentlichen Rechts, Appellhofplatz 1, 50667 Köln, redaktion@wdr.de

 

§ 5 Ihre Rechte als Betroffener

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

1. Recht auf Auskunft

Sie können im Rahmen des Art.15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

2. Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art.16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

3. Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art.17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art.18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach Art.20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben nach Art.7 Abs.3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen nach Art.77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu.

Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Art.21 DSGVO:

a) Allgemein: begründeter Widerspruch erforderlich

Erfolgt die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten

- zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Rechtsgrundlage nach Art.6 Abs.1f) DSGVO) oder

- im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage nach Art.6 Abs.1e) DSGVO),

haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf die Bestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.

Im Fall des Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b) Sonderfall Direktwerbung: einfacher Widerspruch genügt

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
(Maaremosel.de / Martina Scholz
Paulsstraße 135
54470 Lieser
Telefon: 0152-24412250
info@maaremosel.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Besuch auf www.maaremosel.de  erklärt sich der Nutzer mit den folgenden Geschäfts- und Nutzungsbedingungen einverstanden.

Vertragsabschluss

Maaremosel.de tritt als Vermittler von Leistungen auf und ist keine Vertragspartei für den Abschluss von Verträgen. Auf www.maaremosel.de werden, mittels der bereitgestellten Buchungssysteme, Unterkünfte von Leistungsträgern (= Vermietern) angeboten. Maaremosel.de haftet nicht für den Inhalt und die Übereinstimmung der Objektbeschreibung mit dem Objekt, da diese Informationen durch den Leistungsträger eingestellt werden.

Für Buchungen einer Reiserücktrittsversicherung mit dem Partnerprogramm von travianet gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen:

https://www.travelsystem.de/formulare/agb.php?id=A-29362-0

Für Buchungen, bei denen ein Kooperationspartner von e-domizil als Reiseveranstalter auftritt, finden Sie die jeweiligen Reisebedingungen des Veranstalters im Buchungsbereich der Objekte und es gelten zusätzlich die e-domizil Reisevermittler-AGBs.